2019

Der erste Meilenstein wird gelegt. Am 12. April diesen Jahres habe ich meinen Mini-Verlag "GeschichtenZisterne" gegründet. Ich begebe mich auf die Suche nach brillanten AutorInnen. 

2016

Hallo meine Lieben,

 

ich freue mich sehr, dass Ihr mich auf meinem Abenteuer begleitet, diesen Verlag erfolgreich wachsen zu sehen. 

 

Die einzige Person, mit der ich mich vergleichen möchte, ist mein Gestern-Ich! Und trotzdem bedeutet es nicht, sich nicht auch positive Ausnahmen und Vorbilder suchen zu dürfen. Jeder darf Ziele und Visionen haben.

 

2002 habe ich mein erstes hochwertiges Notizbuch zum Geburtstag bekommen, um meine Ideen und Geschichten aufzuschreiben. Obwohl ich mir schon als Kind Geschichten ausgedacht hatte, kam mir nie der Gedanke, ich könnte Autorin sein. Ich dachte nie, ich könnte etwas Geniales erschaffen, was vielleicht nur bruchteilhaft so gemocht werden würde, wie jedes gute Buch, welches ich ausgiebig gelesen oder verschlungen hatte.

 

2016 hatte ich spontan ein Logo entworfen, es war nur ein Quadrat mit den Buchstaben meines Vornamen, aber ich wollte es zukünftig mit Geschichten füllen. Ich hatte verstanden, was meine Leidenschaft war - kreatives Schreiben. Trotzdem fand ich erst letztes Jahr mein Warum. Mit dem obigen Entwurf wurde die GeschichtenZisterne geboren.  Mein Warum ist sein Herzschlag, das Blut meines Verlages. Wenn mein Warum zu schwach ist, wird mein Verlag sterben. 

 

Nimm dir Zeit! Was willst du von ganzem Herzen Warum? 

 

Nun weiß ich zwar warum, manchmal jedoch fehlt mein Fokus. Daran arbeite ich und vergleiche mich mit meinem Gestern. 

 

Eure Silvia